Suche
Suche Menü

Amorbach: Mariensäule

Die Mariensäule steht in Amorbach auf dem Marktplatz und wurde im Jahr 1675 errichtet. Die Säule wurde zum Dank für die Verschonung der Stadt errichtet. Die Franzosen drohten mit der Zerstörung von Kloster und der Stadt, sodass die Bewohner dankbar waren als diese nicht eingetreten ist und zum Dank Maria diese Säule widmeten.

Read more

DA: Park am Hauptbahnhof

Direkt am Hauptbahnhof in Darmstadt befindet sich ein kleiner Park, den man, wenn man den Bahnhof durch den Haupteingang betritt, höchstwahrscheinlich sieht. Der Park liegt zwischen der Straße Am Hauptbahnhof und der Goebelstraße

Der Park selbst besteht aus einer Grünfläche, an der links und rechts zwei Wege spitz zulaufen, sodass eine dreieckige Form für den Park entsteht. Das breitere Ende verfügt über einige Sitzgelegenheiten während die Wege vom Bahnhof weg führen. Gesäumt sind die Wege von Bäumen.

Read more

MZ: Wildpark

Der Wildpark in Mainz liegt im Stadtteil Gonsenheim. Im Stadtpark gibt es noch weitere Gehege, die zum Zoo Mainz gehören. In den beiden Gehegen gibt es einen Flamingoteich mit einem großen Außengelände, außerdem noch ein Vogelhaus, in das man rein kann, aber man kann die Vögel auch von außen beobachten und ein Gelände, auf dem Ziegen leben.

Der Wildpark selbst liegt in Gonsenheim und beherbergt auf kleinen 3,1 Hektar 14 verschiedene Tierarten und etwa 130 Tiere. Der Tierpark ist sehr kompakt und es gibt nur wenige Wege, sodass man sich kaum verlaufen kann. Es gibt einen Weg, der zwischen zwei großen Gehegen entlangführt, außerdem führen drei Wege um den Block der anderen Gehege. Insgesamt sind es also vier Wege, die im Quadrat entlangführen. So braucht man je nach dem ob man Pausen (auf den wenigen Banken dort) macht, die Tiere füttert oder wie lange man die Tiere beobachtet etwa 1,5 Stunden. Der Eintritt ist kostenlos, da es keinen richtigen Eingang gibt.

Read more