Suche
Suche Menü

DA: Hahnenbrunnen

In Darmstadt gibt es in der Nähe des Justus-Liebig-Hauses den Hahnenbrunnen. Der Hahnenbrunnen steht in der Kaplaneigasse und ist somit relativ zentral gelegen. Dieser ist sehr klein und besteht nur aus einem Becken und einer Figur.

Das Becken ist oval und besteht aus rotem Sandstein, inzwischen ist der Brunnen mit bunten Moosen und so etwas bewachsen. Unter dem Brunnen ist ein Ring innen in den Sandstein eingemeißelt und der Brunnen wird nach unten hin schmaler. Der Hahnenbrunnen steht an einer kleinen Mauer und ist etwa hüfthoch. In der Nähe der Mauer sitzt ein Hahn am schmalen Ende des Ovals und speit theoretisch zumindest Wasser in das Becken; allerdings ist dieser bei unserem Besuch nicht angeschaltet gewesen. Der Hahn besteht aus irgendeinem grünen Metall und ist relativ filigran und detailgenau gefertigt.

Ob der Hahnenbrunnen wirklich so heißt, weiß ich nicht genau, aber er würde ja passen. Online findet man über den Brunnen ziemlich wenig bis eigentlich gar nichts, aber es scheint ihn bereits in den 60er Jahren gegeben zu haben. Dennoch empfehlen wir es, an dem Brunnen in der Kaplaneigasse vorbeizugehen, wenn man ohnehin gerade in der Nähe ist.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.